Es wird episch!

Im Sommer ist es soweit. Endlich. Die Vision hatte ich schon lange, doch eine Idee der Ausführung brauchte ihre Zeit. Jetzt hat sie ihre Sillouhette im Licht der Vision und nimmt zu in ihren Konturen. Immer deutlicher zeichnet sie sich ab und nimmt Form an – in den Herzen und auch in der Realität. Herzen formieren sich, halten sie am Leben und treiben sie an. Im Sommer 2015 versammeln sie sich und stehen ein für den Wert eines jeden Einzelnen von ihnen. Sie stehen auf für die, die es selbst nicht können. Sie vereinigen sich und ihr Kampfgeschrei lässt Ketten der Selbstzweifel zerbersten. Eine Armee erhebt sich – geprägt vom ganz normalen Leben. Ihre Soldaten stiegen auf Gebirge des Glücks und nieder in Täler der Verzweiflung. Sie standen auf, erhoben die Faust und rannten mit all ihrer Kraft dem Leben entgegen. Gezeichnet von Rückschlägen erblickten sie das Licht der Hoffnung immer wieder neu. Helden des ganz normalen Lebens vereinigt euch und steht auf für all die Kämpfer da draußen, die wieder und wieder aufstehen müssen. Entzündet das Feuer und tragt es hinaus in die dunklen Wälder des Lebens. Findet die Verlorengegangenen und bringt sie nach Hause. Im Sommer 2015 setzten wir ein Statement für all die Krieger des Lebens die das Licht zurückbringen in die Heimat der Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.