Potd – Photo of the day

Heute: eine alte Kutsche. Vom Besitzer geliebt, aufbewahrt und in Gedanken restauriert. Eines Tages wird er das auch machen. Aber jetzt steht sie da wie sie ist, im Hier und Jetzt. Ich frage mich, welche Geschichten sie mir erzählen würde, wenn sie es könnte. In einer ruhigen Minute, wenn die sentimentale Stimmung im Herzen nach Erinnerungen, die sich im Laufe der Zeit angesammelt und eingeprägt haben, sucht. Viele Geschichten würden von mehreren Tagen handeln, andere nur eine einzige Sekunde wiederspiegeln. Doch jede einzelne von ihnen wäre ein Teil der Kutsche, den ihr keiner mehr nehmen kann. Seien es die guten oder die weniger schönen. Alles ist geprägt vom Leben. Ich frage mich – wäre sie in der Lage es zu äußern – wäre sie eine glückliche Kutsche? Oder wäre ihr Herz gebrochen – zerschellt an den Felsen des Lebens, zerfurcht von den rauen Winden des Lebens. Was sie wohl denkt, wenn Tag für Tag Menschen, Pferde und Hunde an ihr vorrübergehen? Wäre sie traurig da stehen zu müssen, oft ungeachtet. Oder wäre sie eher wie eine Großmutter, die am Rande des Geschenks sitzt und ihren Enkelkinder beim fröhlichen Rumtollen zusieht, ihres Glückes bewusst, zufrieden lächelt? Ich weis es nicht, jedoch weis ich, dass sie schon einigen Menschen glückliche Momente geschenkt hat. Und wenn ich dem Besitzter dieses Prachtstückes zuhöre, mit welche einer Freude und Leidenschaft er über sie redet, dem entschlossenen und freudigen Funkeln in den Augen, denke ich, sie wird noch einigen Menschen einige glückliche Momente schenken..und wenn es am Ende nur noch einmal die Freude dieses Mannes darüber war, sie zu besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.